Vom Hippiemarkt zum Modegeschäft

  

In den wilden Siebzigern liegt das Geburtsjahr von Martha. Die Geschichte beginnt auf einem Hippiemarkt in der Kölner Schildergasse. Zu Beginn ist Martha ein süßer kleiner Schmuckstand – doch so soll es nicht bleiben…

1977 findet Martha den Weg nach Aachen. Der erste Laden wird in der Schmiedstrasse eröffnet. Das Angebot erweitert sich schnell, ausgewählte Designer erhalten ihren Platz in den Regalen und Martha findet Einzug in die Kleiderschränke von Frauen mit Sinn für Mode und neueste Trends.

Mittlerweile besteht Martha seit über 40 Jahren, wird in zweiter Generation geführt und die Liebe zur Mode ist ungebrochen!